PROJEKTE
Dubai 2013

Floating Beach and Wellness Club

Das Projekt „Sea Flower“ wurde für das Emirat Dubai, als nachhaltige Ergänzung der ambitionierten Projekte „Palm Jumeirah“ und „The World“ konzipiert. Die Blütenförmige Dachstruktur gewährleistet die notwendige Verschattung und bildet das weithin sichtbare Alleinstellungsmerkmal. Im Innern beherbergt die schwimmende Blume großzügige Bereiche für Gastronomie und Anwendungen, umgeben von dem umlaufenden Außenpool. Die Kreisform lässt die Wassergrenzen  des Schwimmbeckens und des Meeres verschwimmen.

Initiative: Torsten Seidel
Bauherr: Privat
Architekten: Wilk-Salinas Architekten
Kooperation: Wanders Architects
Mitarbeiter: María Ganter
Multimedia: Luis Salinas