PROJEKTE
Berlin 2006

Als man nach Hause kam, wollten sie es nicht glauben, dass ein enormer Oktopus sich ihrer Wohnung bemächtigt hatte. Vom oberen Geschoss erstreckte er sich über die Treppe, um nicht nur die Wohnung, sondern auch alle sich darin befindlichen Gegenstände und Bewohner einzuverleiben. Nur mit viel Anstrengung gelang es Ned, das Ungetüm aus der Küche und den Schlafzimmern der Kinder fernzuhalten……. (frei nach Jules Verne, 20.000 Meilen unter dem Meer)

Bauherr: Privat, Berlin
Architekten: Wilk-Salinas Architekten
Mitarbeiter: Frank Henze
Tischler: Johannes Dziadek, FRI, Berlin
Fotos: Torsten Seidel und Wilk-Salinas