PROJEKTE
Hamburg 2007

Vor der Grünfläche Schwanenwik in der Außenalster entsteht ein Schwimmbad am historischen Standort der Badeanstalt Hohenfelde, von dem schwimmend das Panorama der Außenalster genossen werden kann. Das Projekt wird durch ein fast 100 Meter langes Becken und eine großzügigen Holzterrasse als Liegefläche gebildet. Seitlich angeordnet befindet sich ein eingeschossiges Servicegebäude, welches die Sanitäreinheiten als auch eine kleine Gastronomie beinhaltet. Die horizontale Ausbildung der Anlage vermeidet eine Sichtbeeinträchtigung und der Blick von der Grünanlage auf die Außenalster wird durch die neue Nutzung potenziert.

Bauherr: Bäderland Hamburg GmbH
Architekten: Wilk-Salinas Architekten
Künstlerin: Susanne Lorenz
Mitarbeiter: Josef Herz (Detailplannung), Martin Wirth (Ausschreibung)